Werner Winzer

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Komm.-Rat Werner Winzer (* 22. Oktober 1929; † 6. April 2008 in Salzburg) war Unternehmer und Honorarkonsul des Königreiches der Niederlande in Salzburg.

Leben

Werner Winzer war Vorstandsdirektor der Spedition Lagermax.

Nachdem der Salzburger Bauherr Johann Linsmayer in den Konkurs geschlittert war, kaufte eine Investorengruppe rund um seinen Schwiegervater Werner Winzer 1997 den Banken die Pfandrechte für Schloss Freisaal ab und verhinderte damit die Zwangsversteigerung. 2006 verkaufte Winzer das Schloss an Erich Schumann, den Chef der deutschen Verlagsgruppe WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung).

Am 13. Juni 1979 wurde er zum Honorarkonsul des Königreiches der Niederlande in Salzburg bestellt, ein Amt, das er bis zum 31. Dezember 2007 ausfüllte. In den Jahren 1984 und 1985 war er Präsident des Rotary Clubs Salzburg.

Ehrungen

Quelle

  • Salzburger Nachrichten