Aigner Straße

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Aignerstraße)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Aigner Straße.jpg
Aigner Straße
Länge: ca. 5000 m
Startpunkt: Bürglsteinstraße
Endpunkt: Glasenbach
Karte: Googlemaps
Stolperstein für Notburga Tiefgraber in der Aigner Straße Nr. 10, nahe dem Finanzamt

Die Aigner Straße ist eine Straße in den Salzburger Stadtteilen Parsch und Aigen.

Name

Benannt wurde die Straße nach dem ehemaligen Adelssitz und dem Salzburger Vorort Aigen, der 1935 in Teilen und 1939 dann zur Gänze eingemeindet wurde.

Verlauf

Die Aigner Straße ist knapp 5 000 Meter lang und beginnt im Stadtteil Parsch an der Steinlechner-Kreuzung. In Verlängerung der Bürglsteinstraße führt sie stadtauswärts in den Stadtteil Aigen und weiter nach Glasenbach, Gemeinde Elsbethen.

Die Aigner Straße wird in ihrer gesamten Länge vom Stadtbus  7  befahren.

Gebäude

An der Aigner Straße befinden sich unter anderem die Jugendherberge Aigen des Österreichischen Jugendherbergswerkes, das Finanzamt Salzburg, der Bahnhof Aigen, das Toyota Lexus-Center Frey und das Privatgymnasium der Ursulinen.

Bilder

 Aigner Straße – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen