Christian Hauser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mag. Christian Herbert Hauser (* 1968) ist Priester der Erzdiözese Salzburg.

Leben

Hauser wuchs in St. Johann in Tirol auf. Nach der Matura arbeitete er durch 20 Jahre im Restaurant- und Partyservicebetrieb seines Bruders. Dann fand er den Weg zum Priesterberuf und trat im Jahr 2009 in das Salzburger Priesterseminar ein. Er absolvierte das Propädeutikum in Horn, , und an der Universität Salzburg das Studium der Fachtheologie.

Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM weihte am 8. Dezember, dem Gedenktag „Mariä Empfängnis“, des Jahres 2016 den 48-Jährigen in der Wörgler Stadtpfarrkirche zum Diakon, am 29. Juni 2017 zum Priester.

Seine Zeit als Diakon und Kooperator verbrachte Hauser in den Pfarren Wörgl und von Bruckhäusl, zu deren Pfarrprovisor er mit 1. September 2019 ernannt wurde.

In weiteren Funktionen ist er

Sein seelsorgerliches Wirken stellte er unter sein Primizmotto „Die Liebe Christi drängt uns …“. Sein Anliegen ist es, für die Menschen da zu sein und mit ihnen einen gemeinsamen Weg zu gehen.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Theodor Mairhofer

Pfarrprovisor von Wörgl und Bruckhäusl
seit 2019
Nachfolger