Edgar Erskine Hume

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Major General Edgar Erskine Hume

Edgar Erskine Hume (* 26. Dezember 1889 in Frankfort, Kentucky, USA; † 24. Jänner 1952 in Washington D. C., USA) war in der Kriegs- und Nachkriegszeit ein US-amerikanischer General.

Edgar Erskine Hume und Salzburg

Edgar Erskine Hume, der nach seinem Medizinstudium Militärarzt geworden war, war von September 1945 bis Juni 1947 Chef der amerikanischen Militärregierung in Österreich.

Er war Ehrenbürger der Stadt Salzburg (Verleihung am 1. Februar 1946) und Ehrenbürger der Gemeinde Strobl. Darüber hinaus wurde er auf Anregung von Hofrat Rudolf Dworzak auf einer Bürgermeisterbesprechung in der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung am 4. Februar 1946 in allen Flachgauer Gemeinden zum Ehrenbürger ernannt.[1]

Quellen

Einzelnachweis

Zeitfolge
Vorgänger

Harry J. Collins?

US-Militärgouverneur für Österreich
1945–1947
Nachfolger

Mark W. Clark