Hauptmenü öffnen

Hans Hager

Hans Hager (* 1929; † 1. November 2018) war Baumeister in Niederalm in der Flachgauer Gemeinde Anif.

Leben

Er war mit Liselotte Hager verheiratet. Der Ingenieur Hermann Hager und die Karin Marchese sind seine Geschwister.

Er war ein exzellenter Kenner der Region Friaul-Julisch Venetien, wohin ihn zahlreiche Reisen führten, und Mitglied der Weinbruderschaft.

Ehrungen

Hager war Träger des Goldenen Ehrenringes der Salzburger Baugewerbe und Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Anif-Niederalm

Am 16. November 2005 ernannte ihn die Paris-Lodron-Universität Salzburg ebenso wie seine Frau Liselotte zu ihrem Ehrensenator. Verdienste um die Universität erwarb sich das Ehepaar, indem es das Schloss Rif um 300.000 Euro unter dem Schätzwert an die Universität verkaufte und der Universität das so genannte "Weiherhäuschen", das sich unmittelbar neben Schloss Rif befindet und einen Schätzwert von 350.000 Euro hatte, schenkte.

Quellen