Hartwig Paradeiser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlichen Rat Hartwig Paradeiser OSB (* 26. August 1913 in Dorfbeuern; † 2. Juni 1982 ebenda) war ein Ordenspriester, insbesondere Pfarrvikar der Pfarre Dorfbeuern.

Leben

Paradeiser wurde am 9. Juli 1937 zum Priester geweiht. Er wurde zum erzbischöflichen geistlichen Rat ernannt. Im Herbst 1945 ließ er die Pfadfindergruppe Maxglan wieder aufleben. Die Gruppe wurde 20. Oktober 1945 neu gegründet. Bis 1972 war er Gruppenfeldmeister und Kurat der Maxglaner Pfadfinder.

Dienststellen

Paradeiser war

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Berthold Egelseder

Pfarrvikar von Dorfbeuern
1972–1982
Nachfolger

Franz Lauterbacher

Zeitfolge
Vorgänger

Roman Hinterhöller

Pfarrvikar von Maxglan
1969–1972
Nachfolger

Nicolaus Wagner