Hauptmenü öffnen

Salzburger Kulturvereinigung feiert 70 Jahre Jubiläum

Jubiläumsempfang in der Alten Residenz, von links: Senatsrat Dr. Heinz Erich Klier mit Gattin und Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer
Jubiläumsempfang in der Alten Residenz, von links: Elisabeth Fuchs, Josefa Hüttenbrenner, Senatsrat Dr. Heinz Erich Klier und Dr. Hans Schinwald

Die Salzburger Kulturvereinigung feierte 2017 ihr 70 Jahre Jubiläum.

Inhaltsverzeichnis

Das Jubiläum

Die Salzburger Kulturvereinigung feierte am 11. Oktober 2017 mit einem Festakt in der Alten Residenz in der Altstadt von Salzburg und dem anschließenden Jubiläumskonzert im Großen Festspielhaus das 70-jährige Bestehen.

Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer überreichte einen persönlich gewidmeten Ehrenbecher des Landes an Senatsrat Dr. Heinz Erich Klier, der als Generalsekretär den Grundstein legte und die Kulturvereinigung über viele Jahrzehnte hinweg prägte.

Heute ist die Salzburger Kulturvereinigung als führender Konzertveranstalter der Mozartstadt etabliert und lockt mit einem vielseitigen Programm rund 100 000 Besucher pro Jahr in die Konzerte. Präsident Dr. Hans Schinwald und die Geschäftsführerinnen Josefa Hüttenbrenner und Elisabeth Fuchs, die seit 2009 das künstlerische Programm verantwortet, führten die Kulturvereinigung ins 21. Jahrhundert. Neben den traditionellen Konzerten gelang durch intensive Jugendarbeit, Online-Auftritt und Etablierung von Cross-Over-Konzerten eine Öffnung des Programms und die Erweiterung des Besucherkreises.

Mit insgesamt 916 Konzerten für die Salzburger Kulturvereinigung war das Mozarteumorchester Salzburg über viele Jahrzehnte der engste Partner. Zum 70-Jahr-Jubiläum stellte sich das Spitzenensemble erstmals mit seinem neuen Chefdirigenten, dem Italiener Riccardo Minasi, dem Publikum der Kulturvereinigung vor und erntete großen Jubel.

Weitere Jubiläumsveranstaltungen

Am 9. Oktober 2017 fand in den Pausensälen des Großen Festspielhauses aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums die Vernissage zur Ausstellung Im Schutze der Musen, von Salzburg nach Nazareth des Neumarkter Künstlers Johann Weyringer statt.

Bildergalerie

Quelle

  • Presseaussendung der Salzburger Kulturvereinigung am 12. Oktober 2017

Weblinks