Sebastian Hinterseer senior

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sebastian Hinterseer (* 25. März 1866 in Lofer; † 14. Juli 1947 ebenda)[1][2] war Kaufmann und Gemeindevorsteher der Pinzgauer Marktgemeinde Lofer.

Leben

Sebastian Hinterseer war der Sohn von Notburg Hinterseer und Johann Schmiderer aus Lofer.

Sebastian Hinterseer wurde im Jahr 1907 zum Gemeindevorsteher von Lofer gewählt und blieb dies bis 1919.

1898 heiratete er Maria (* 21. September 1874; † 1962)[3], die Tochter des Gumpinger Geißlerbauern Sebastian Poschacher. Aus der Ehe gingen acht Kinder hervor, von denen die folgenden das Erwachsenenalter erreichten:[2]

Die anderen Kinder waren

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel
  • Salzburger Amtskalender

Einzelnachweise

Zeitfolge