1866

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  18. Jahrhundert |  19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
 |  1830er |  1840er |  1850er |  1860er | 1870er | 1880er | 1890er |
◄◄ |   |  1862 |  1863 |  1864 |  1865 |  1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1866:

Ereignisse

In diesem Jahr
... beginnt der Bau des Actien-Badehaus, aus dem das Salzburger Kurhaus entstand
... erwirbt das Land Salzburg den Chiemseehof für seinen Landtag
... kommt das Schloss Mirabell in den Besitz der Stadt
... erwirbt Erzherzog Ludwig Viktor das Schloss Kleßheim
... wird die Villa Löwenstern in Oberalm gebaut
Jänner
27. Jänner: wird Mozarts Fragment Zaide in Frankfurt posthum uraufgeführt
Februar
12. Februar: eröffnet die Firma Baldi & Würthle in der Schwarzstraße 9 ihr Geschäft
16. Februar: aus Anlass seines 50-Jahr-Priesterjubiläums am 24. Juni wird Johann Baptist Wichtlhuber, Dechant und Pfarrer in Hallein, das Ehrenbürgerrecht der Stadt verliehen
Mai
21. Mai: wird Landespräsident von Salzburg, Österreich ob der Enns und Tirol, Eduard Graf Taaffe, zum Ehrenbürger der Stadt Salzburg ernannt
Juni
8. Juni: Johann Baptist Wichtlhuber, Dechant und Pfarrer in Hallein, wird Ehrendomherr
24. Juni: Johann Baptist Wichtlhuber, Dechant und Pfarrer in Hallein, feiert sein 50-Jahr-Priesterjubiläums

Geboren

In diesem Jahr
... Maria Klaushofer, Landtagsabgeordnete
Februar
2. Februar: Heinrich Buchsteiner in Flachau, Gasthofbesitzer und Abgeordneter zum Salzburger Landtag
Juni
10. Juni: Johann Gruber , Opfer des Nationalsozialismus
September
10. September: Matthäus Noppinger in Oberndorf, Bierbrauer
16. September: Friedrich Gehmacher, Mitbegründer der Salzburger Festspielhausgemeinde und Salzburger Festspiele
November
9. November: Ferdinand Hanusch in Oberdorf, heute Horní Vés, Tschechische Republik, ein sozialdemokratischer Politiker, Mitschöpfer der österreichischen Sozialpolitik, Arbeiterdichter
Dezember
22. Dezember: Wilhelm Mann in Karlsburg = Alba Julia (Siebenbürgen), Fotografenmeister

Gestorben

Juni
29. Juni: Joseph Ernst Ritter von Koch-Sternfeld in Tittmoning, salzburgisch-bayrischer Beamter, Geograf, Historiker und Schriftsteller

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1866 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1866"