Hauptmenü öffnen

Tobias Moretti

Tobias Moretti 2015
Tobias Moretti (Bildmitte)

Tobias Moretti (* 11. Juli 1959 in Gries am Brenner, Nordtirol) ist ein österreichischer Theater- und Filmschauspieler.

Tobias Moretti und Salzburg

Er verkörperte zwei Sommer lang im Jedermann bei den Salzburger Festspielen Jedermanns Guten Gesell und den Teufel. 2005 verkörperte er König Ottokar in Martin Kušejs Inszenierung von König Ottokars Glück und Ende, die am 8. August 2005 auf der Pernerinsel in Hallein bei den Salzburger Festspielen aufgeführt und vom Burgtheater übernommen wurde.

Am 26. August 2013 gab er den Bassa Selim aus Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" im Hangar-7. Die Inszenierung war eine Koproduktion mit Servus TV, die mitten im abendlichen Betrieb des Hangar-7 an verschiedenen Standorten eigens für Fernsehzuschauer produziert wurde.

Ab Sommer 2017 übernimmt Tobias Moretti die Hauptrolle im Jedermann.

Weiterführend

Für Informationen zu Tobias Moretti, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema


Quelle

  • de.wikipedia.org