Hauptmenü öffnen

Trachtenmusikkapelle Dienten

Die Trachtenmusikkapelle Dienten ist die örtliche Musikkapelle der Pinzgauer Gemeinde Dienten am Hochkönig.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Musikkapelle Dienten wurde 1875 durch Bergknappen und Bauern gegründet, die in der Kupfermine Mitterberg Arbeit gefunden hatten.

1953 wurde die Musikkapelle erstmals in Tracht eingekleidet. Im Jahr darauf erfolgte eine Neu-Instrumentierung.

1962 erhielt die Musikkapelle erstmals ein Probelokal, im Keller des neu erbauten Gemeindehauses (Raiffeisenkassenhaus). Bis dahin fanden die Proben in öffentlichen Gasthäusern statt.

Am 8. August 1965 wurde die von Kuno Brandauer entworfene neue Tracht eingeweiht.

1983 erfolgte die Anmeldung und Eintragung als Verein. Die Kapelle wurde 1986 mit Lederhosen eingekleidet.

Durch den Ausbau des Dachbodens der Volksschule konnte 1992 ein neues Probenlokal eingerichtet werden. Heute hat die Trachtenmusikkapelle Dienten ca. 60 Mitglieder.

Obmänner

Kapellmeister

Kontakt

Trachtenmusikkapelle Dienten
5652 Dienten am Hochkönig
Obmann: Johannes Hotter
Adresse: 5652 Dienten am Hochkönig
Telefon: (06 50) 3 46 65 31
E- Mail: johannes.hotter@gmail.com
Kapellmeister: Martin Ottino
Telefon: (06 64) 9 19 64 44
E-Mail: martin.ottino@saalbach.raiffeisen.at

Diskografie

  • 2015: CD Jubiläumsklänge - 140 Jahre Trachtenmusikkapelle Dienten am Hochkönig

Weblinks

Quellen

Aufnahmen

  • CD Jubiläumsklänge - 140 Jahre Trachtenmusikkapelle Dienten am Hochkönig.