Hauptmenü öffnen

Alpenübergang

Als Alpenübergang bezeichnet man eine Passstraße, Saumpfad oder einen Tauernübergang, der sich im Bereich des Alpenhauptkamms der Zentralalpen der Ostalpen befinden.

Inhaltsverzeichnis

Im Bundesland Salzburg

Im Bundesland Salzburg sind dies von Westen nach Osten:

Für Fahrzeuge

Nach Passhöhe

Unechte Alpenübergänge sind, weil sie keine Alpen überqueren, sondern Verbindungen innerhalb von alpinen Gebieten darstellen

Nur zu Fuß passierbar

Es gibt eine Reihe von Alpenübergängen in den Tauern, die nur zu Fuß passierbar sind. Diese sind allerdings bereits seit vielen Jahrhunderten, ja Jahrtausenden, den Menschen bekannt und wurden auch genutzt (Saumpfade).

Nicht Alpenübergänge, aber Möglichkeiten, die Alpen zu passieren

Quellen