Hauptmenü öffnen

Friedrich Kreuzer

Oberschulrat Friedrich (Fritz) Kreuzer (* 13. Oktober 1924 in Steinbach, .) war Hauptschuldirektor und Bürgermeister (FPÖ) der Gemeinde Bad Gastein.

Leben

Friedrich Kreuzer war nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst im oberösterreichischen Schuldienst in Mondsee. 1956 kam er an die Hauptschule Bad Gastein und unterrichtete dort bis 1971, als er die Schulleitung der Hauptschule Bad Hofgastein übernahm.

Ab 1959 war er Leiter der Bad Gasteiner Zweigstelle der Volkshochschule Salzburg, ab 1971 der Zweigstelle Gastein. 1989 wurde er Bürgermeister der Gemeinde Bad Gastein. 1994 musste er sich bei der Bürgermeisterdirektwahl seinem SPÖ-Herausforderer Manfred Gruber geschlagen geben.

Quellen

Zeitfolge
Zeitfolge
Vorgänger

Dr. Hans Laußermair

Direktor der Hauptschule Hofgastein
1971–1989?
Nachfolger

Wolfgang Steinlechner