Hauptmenü öffnen

Mitteregg

Blick auf das Zentrum von Mitteregg

Als Mitteregg wird ein kleines Gebiet am Gaisberg zwischen Zistel und Rauchenbichl in 980 m ü. A. bezeichnet.

Beschreibung

Das bereits am östlichen Abhang der südlichen Flanke des Gaisbergs gelegene Gebiet gehört zur Flachgauer Gemeinde Elsbethen. Im Franciszäischen Kataster ist ein Bauernhof mit Namen Mittereck eingetragen.

Von der Gaisbergstraße zweigt wenige hundert Meter unterhalb der Zistel eine Straße nach Osten ab, die in wenigen Metern hinunter nach Mitteregg führt. Auf dieser Straße gelangt man in die Gemeinde Elsbethen durch die zu ihr gehörenden Teile Oberwinkl und Vorderfager wieder hinunter nach Glasenbach.

Im Zentrum von Mitteregg befindet sich der Gasthof Mitteregg. Unmittelbar neben dem Gasthof bergwärts an der Straße zur Zistel hat man ein Kaiserschützendenkmal des Kaiserschützenbundes Salzburg errichtet.

Früher gab es unmittelbar neben dem Gasthof auch einen kleinen Skilift für Wintersport. Heute existiert noch ein anderer Lift, jedoch liegt dieser bereits in Oberwinkl, Elsbethen, der zur Zistelalm hinaufführt. Ebenfalls nicht mehr vorhanden ist die Sprungschanze neben dem Gasthof, auf dem auch Bubi Bradl und Hans Hauser sprangen.

Quellen