Volksschule Neuberg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Volksschule Neuberg war eine Volksschule in der Ortschaft Neuberg der Pongauer Gemeinde Filzmoos.

Geschichte

Um den Schülern den beschwerlichen Weg nach Filzmoos zu ersparen, diskutierte man seit 1909 über die Errichtung einer Schule für die Neuberger Schüler. Erst 1937 wurde jedoch der Bau eines Schulhauses in Angriff genommen, das am 17. Oktober 1938 eröffnet werden konnte.

Im Jahr 1959 beschloss die Gemeindevertretung den Neubau des Schulgebäudes. Im Mai 1961 konnte das für 1.000.000 öS[1] neu errichtete Schulgebäude bezogen werden.

Mit Bescheid vom 31. August 1975 der Salzburger Landesregierung wurde die Volksschule Neuberg aufgelöst. Die Schüler werden seither zur Volksschule Filzmoos gefahren. Im Schulgebäude wurde 1978 der Kindergarten Filzmoos eingerichtet.

Schulleiter

Schülerzahl
1938 39
1945 33

Quellen

  1. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 116.