1511

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  15. Jahrhundert |  16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |
 |  1480er |  1490er |  1500er |  1510er | 1520er | 1530er | 1540er |
◄◄ |   |  1507 |  1508 |  1509 |  1510 |  1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1511:

Ereignisse

In diesem Jahr
... weilt der spätere Abt von St.Peter Johann IV. von Staupitz erstmals in Salzburg
... wird Virgil Fröschlmoser Bürgermeister von Salzburg
Jänner
18. Jänner: wird Hans Matsperger zum Bürgermeister der Stadt Salzburg gewählt
23. Jänner: lässt Erzbischof Leonhard von Keutschach den Salzburger Bürgermeister Hans Matsperger und seine Ratsherren beim Gastmahl Festung Hohensalzburg festnehmen und erzwingt dadurch die Rücknahme des Großen Ratsbriefs
Februar
3. Februar: unterzeichnen Vertreter der Bürgerschaft den ihnen von Erzbischof Leonhard von Keutschach vorgelegten Vertrag, mit dem die Stadt Salzburg unter anderen auf das ihr von Kaiser Friedrich III. 1481 verliehene Recht der freien Ratswahl verzichtet
8. Februar: werden, wie vor dem Ratsbrief, zwei Bürgermeister gewählt und vom Erzbischof bestätigt
März
10. März: wird der spätere Erzbischof Matthäus Lang von Wellenburg von Papst Julius II. zum Kardinal erhoben

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1511 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1511"