Felix Wuppinger (senior)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Felix Wuppinger (Sterbebild, 1980)

Felix Wuppinger (* 27. Juli 1893 in Eugendorf; † 24. Oktober 1980 ebenda)[1] war Bürgermeister der Flachgauer Gemeinde Eugendorf und Landwirt vom Thomagut in Unzing.

Leben

Felix Wuppinger war der Sohn des Thomabauern Anton Wuppinger und seiner Frau Rosa, geborene Baumgartner.

1923 war er Gründungsmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Eugendorf.

Von 1926 bis 1938 war er Obmann des Kameradschaftsbundes Eugendorf.

Von 1945 bis 1949 war er Bürgermeister der Gemeinde Eugendorf (Markterhebung fand erst 1987 statt).

Seit 26. August 1918 war er verheiratet mit der Itzlinger Bauerntochter Anna Maria Wörndl (* 27. Juni 1891; † 23. Dezember 1966)[2]. Der gleichnamige HBM Felix Wuppinger jun. ist beider Sohn.

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Ehrenobmann des Kameradschaftsbund Eugendorf
  • Ehrenobmann des Seniorenbundes
  • weitere verschiedene Auszeichnungen

Quellen

  • Trauerbild
  • Salzburgwiki-Artikel

Einzelverweise

Zeitfolge
Vorgänger

Martin Plackner

Bürgermeister von Eugendorf
1945–1949
Nachfolger

Martin Plackner

Zeitfolge