Gurlspitze

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gurlspitze, nördliche Ansicht
Gaisberg, Gurlspitze, Schwarzenberg mit Text
Gurlspitze

Die Gurlspitze ist ein Berg im Flachgau. Er zählt zu den nördlichen Kalkalpen und ist 1 158 m ü. A. hoch.

Geografie

An seinen Hängen treffen die Gemeindegebiete von Elsbethen, Koppl und Ebenau aufeinander. Von Norden her reicht das Gemeindegebiet von Koppl an die Gurlspitze, sie stellt zugleich den südlichsten Punkt des Gemeindegebietes von Koppl dar. Von Südwesten und Süden grenzt die Gemeinde Elsbethen und vom Osten die Gemeinde Ebenau.

Ereignis

Der Orkan Kyrill verursachte im Jänner 2007 im Wald am oberen Bereich der Gurlspitze schwere Zerstörungen.

Quellen

Weblinks