Volksschule Hinterthal

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Volksschule Hinterthal war eine Volksschule in der Ortschaft Hinterthal der Pinzgauer Gemeinde Maria Alm am Steinernen Meer.

Geschichte

Die Volksschule Urslau oder Hinterthal bestand seit 1794. 1802 wurde ein kleines Schulhaus errichtet, 1819 ein neues Schulgebäude.

1959 errichtete die Gemeinde Maria Alm ein neues Schulhaus. Die Baukosten betrugen 1.045.000 öS.[1]

Im Jahr 1970 wurde die Schule aufgelassen. Die Schüler besuchen seither die Volksschule Maria Alm.

Schulleiter

Schülerzahl
1802 12
1911 22
1940 17
1955 23

Quellen

  1. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 117.
  • Salzburger Amtskalender