Neue Mittelschule Bruck an der Großglocknerstraße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 506012
Name der Schule: Neue Mittelschule Bruck
Adresse: Raiffeisenstraße 18
5671 Bruck an der Großglocknerstraße
Website: www.nms-bruck.salzburg.at
E-Mail: direktion@nms-bruck.salzburg.at
Telefon: (0 65 45) 73 20-1
Direktorin: Claudia Hartmann, BEd

Die Neue Mittelschule Bruck an der Großglocknerstraße ist eine allgemeinbildende Pflichtschule in der Pinzgauer Gemeinde Bruck an der Großglocknerstraße.

Geschichte

Der Unterricht an der Hauptschule Bruck begann am 14. September 1964 mit einer ersten Klasse in einem Raum der Volksschule Bruck. Von 1965 bis 1967 wurden weitere Klassen in der Landwirtschaftlichen Fachschule Bruck eingerichtet.

Seit 1967 fand der Unterricht bereits im 1966 begonnenen neuen Schulgebäude statt. Die Einweihungsfeier folgte am 15. Juni 1968. Im Jahr 1971 gab es an der Schule bereits zehn Klassen, 1979 13.

1982 wurde das Schulhaus aufgestockt. 1988 begann man mit dem Informatikunterricht.

2002 wurden der neue Turnsaal und das sanierte Schulgebäude eingeweiht.

2015 wurde die Hauptschule Bruck zur Neuen Mittelschule.

Schülerzahl
1964 32
1971 291
1979 312
1993 194
2000 220
2010 194

Direktoren

Weblinks

Quellen

Einzelnachweise