Kultur

Ein Festival öffnet Türen und füllt Leerstand in Hallein mit Kunst

Mareike Tiede und Yvonne Zehner vom Theater bodi end sole spielen im Frank-Haus. SN/bodi end sole/adi aschauer
Mareike Tiede und Yvonne Zehner vom Theater bodi end sole spielen im Frank-Haus.

Der Raum riecht nach Geschichte. Im Frankhaus in zentraler Halleiner Altstadtlage waren früher eine Bäckerei und eine Zoohandlung beheimatet. Die Beschaffenheit von Wänden und Böden zeigt, dass hier längst nichts mehr verkauft wird. "Wir besetzen dieses verlassene Haus mit Alltagsgegenständen ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.09.2019 um 04:52 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/ein-festival-oeffnet-tueren-und-fuellt-leerstand-in-hallein-mit-kunst-76040068