Kultur

Herbsttage Blindenmarkt zählten zum Jubiläum 15.745 Besucher

Die "Herbsttage Blindenmarkt" verzeichnen zum 30-jährigen Jubiläum mit 15.745 Gästen einen Besucherrekord. Die beiden Neuproduktionen von Johann Strauß' "Die Fledermaus" und das Familienstück "Pippi Langstrumpf" waren je zu 100 Prozent ausgelastet und wurden von 13.445 Zuschauern gesehen, zogen die Veranstalter am Samstag Bilanz. Das Rahmenprogramm der "Herbsttage" besuchten 2.300 Gäste.

Aufgrund des Erfolges der Familienproduktion "Pippi Langstrumpf" wird für 2020 eine Wiederaufnahme überlegt. Das "Konzert für alle", das heuer anlässlich des "Herbsttage"-Jubiläums bei freiem Eintritt erstmals stattfand, soll es künftig jede Saison geben. Am 2. Oktober 2020 feiert beim Operettenfestival Franz Lehars "Der Graf von Luxemburg" Premiere.

www.herbsttage.at

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 17.01.2022 um 11:53 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/herbsttage-blindenmarkt-zaehlten-zum-jubilaeum-15-745-besucher-78600649

Kommentare

Schlagzeilen