Kultur

Münchener Valentin-Musäum zeigt Zeichnungen aus "Titanic"

Karikaturen, bitterböse Zeichnungen und bewusst geschmacklose Titelbilder: Das Münchner Valentin-Karlstadt-Musäum zeigt in einer Sonderausstellung rund 80 Zeichnungen aus dem Satiremagazin "Titanic". "Seit 2009 gibt es im Valentin-Museum zum Comic-Festival München alle zwei Jahre eine Sonderausstellung. Das Grundthema Humor passt hier natürlich besonders gut rein", sagte Heiner Lünstedt.

Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:35 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/muenchener-valentin-musaeum-zeigt-zeichnungen-aus-titanic-70947049

Schlagzeilen