Kultur

Teresa Dopler erhielt Turrini-DramatikerInnenstipendium

Teresa Dopler ist die diesjährige Empfängerin des Peter-Turrini-DramatikerInnenstipendiums des Landes Niederösterreich. Neben dieser mit 12.000 Euro dotierten Auszeichnung erhielt die Autorin Freitagabend im Rahmen des "Stücke-Fests" am Landestheater Niederösterreich zudem den Publikumspreis, jeweils für ihren Text "Monte Rosa". Das Stück wird kommende Spielzeit am Landestheater uraufgeführt.

Landestheater Niederösterreich in St. Pölten SN/APA/ROLAND SCHLAGER
Landestheater Niederösterreich in St. Pölten

"In einfachen, knappen, mitunter sehr humorvollen Dialogen und vor der erhabenen Kulisse nebliger Berge entwickelt Teresa Dopler in 'Monte Rosa' ein erschreckendes Zukunftsszenario zwischen romantischer Schönheit und globaler Zerstörung", heißt es in der Jurybegründung zum Stipendium. "Die Roboterhaftigkeit und Selbstentfremdung der Figuren zeigt sich nicht nur inhaltlich sondern auch formal sehr eindringlich durch den verstörenden Sprachverfall der nur vordergründig gefestigten Protagonisten."

Für die Regie der Uraufführung, die für 8. Mai 2020 in der Theaterwerkstatt des Landestheaters Niederösterreich angesetzt ist, wird Daniel Hoevels verantwortlich zeichnen. Die Fachjury setzte sich aus Landestheater-Intendantin Marie Rötzer, Julia Stattin (Land NÖ), Regisseur Felix Hafner und Theaterkritikerin Christiane Wahl zusammen. Der zugrunde liegende Wettbewerb "Stücke-Fest", an dem neben Dopler auch Ursula Knoll, Valerie Melichar und Anna Morawetz teilnahmen, wurde gemeinsam von den Wiener Wortstaetten, dem Drama Forum von uniT Graz und der Abteilung Kunst und Kultur des Landes Niederösterreich ausgerichtet.

Das Peter-Turrini-DramatikerInnenstipendium wurde heuer zum dritten Mal vergeben. 2012 wurde Claudia Tondl ausgezeichnet, vor zwei Jahren setzte sich Katerina Cerna durch. Das Arbeitsstipendium soll nun alle zwei Jahre vergeben werden und den Preisträgern "die Möglichkeit bieten, sich intensiv für mehrere Monate der Fertigstellung eines dramatischen Werkes zu widmen".

SERVICE: www.landestheater.net

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.05.2022 um 04:53 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/teresa-dopler-erhielt-turrini-dramatikerinnenstipendium-71446666

Kommentare

Schlagzeilen