Kultur

Werner Waldmann hat helfend zum Glück gefunden

Im Helfen finde man das Glück, stellt der Salzburger Kinderarzt Werner Waldmann fest. Viele Male hat er in Indien, Bangladesh und auf den Philippinen für die "Austrian Doctors" den Ärmsten geholfen. Sein Buch "Das Glück, helfen zu können" hat er am Donnerstagabend im SN-Saal vorgestellt.

Wie soll man mit der unermesslich weit verbreiteten Armut in der Dritten Welt umgehen? Dazu stellt Werner Waldmann fest: "Man muss das große Elend in viele, viele kleine Elende auflösen und bei einem davon anfangen, es zu beheben. Unverdrossen, eins ums anderes."

Werner Waldmann mit einer Patientin in Kalkutta.  SN/verlag pfeifenberger
Werner Waldmann mit einer Patientin in Kalkutta.

Buch: Werner Waldmann, "Das Glück helfen zu können", Verlag Wolfgang Pfeifenberger, Tamsweg 2019.

Quelle: SN

MEHR KULTUR. MEHR WISSEN. AUS SALZBURG.

Praktisch. Einfach. Informativ. Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Kultur-Newsletter der „Salzburger Nachrichten“.

Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 22.01.2020 um 12:22 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/werner-waldmann-hat-helfend-zum-glueck-gefunden-80630188

Kommentare

Schlagzeilen