Bildende Kunst

Kunstforum Wien zeigt 2020 Cindy Sherman und Gerhard Richter

Das Bank Austria Kunstforum Wien widmet sich 2020 "zwei Superstars der zeitgenössischen Kunst": Von 29. Jänner bis 21. Juni ist das Werk von Cindy Sherman Ausgangspunkt der Gruppenschau "The Cindy Sherman Effect. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst", von 1. Oktober bis 24. Jänner 2021 steht die Auseinandersetzung Gerhard Richters mit Landschaften am Programm.

Ausgehend vom Werk der 65-jährigen US-Künstlerin und Fotografin sollen "in Form von Gegenüberstellungen von Werken Cindy Shermans und zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern Themen wie Dekonstruktion des Porträts sowie kultureller, geschlechterspezifischer und sexueller Stereotypen sowie Konstruktion und Fiktion von Identität" untersucht werden, heißt es in einer Ankündigung.

Die Herbst-Ausstellung "Gerhard Richter. Landschaft" soll rund 150 Exponate umfassen und den Bogen von den Gemälden über Druckgrafiken, Zeichnungen, Fotografien und Künstlerbüchern bis hin zu dreidimensionalen Auflagenobjekten spannen. Während er zwischen Figuration und Abstraktion, Fotografie und Malerei, Miniatur und Großformat vor allem dem Prinzip des Stilbruches huldigte, blieb er dem Genre "Landschaft" durchwegs treu. Die Schau sei die bisher umfassendste österreichische Ausstellung zu dem 87-jährigen Deutschen, der seit 16 Jahren die Spitzenposition im "Kunstkompass"-Ranking des Magazins "Capital" behauptet, heißt es. Sie entsteht in Kooperation mit dem Kunsthaus Zürich und in enger Zusammenarbeit mit dem Atelier Gerhard Richter, Köln.

Drei Ausstellungen werden 2020 im "tresor" gezeigt: "collected #9/#10" (20. Februar bis 13. April) widmet sich unterschiedlichen Gesichtspunkten des Sammelns, "Herta Müller: Wenn man spricht ist immer jetzt - sonst nicht" zeigt zwischen 23. April und 14. Juni poetische Collagen der Literaturnobelpreisträgerin des Jahres 2009. Und ab 15. Oktober gastiert Pablo Chiereghin mit seinem Projekt "Riot Design".

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.07.2021 um 09:23 auf https://www.sn.at/kultur/bildende-kunst/kunstforum-wien-zeigt-2020-cindy-sherman-und-gerhard-richter-80741464

Kommentare

Schlagzeilen