Kino

"The Suicide Squad": Gutgelaunt zur Selbstzerstörung

Das Antiheldenteam „Suicide Squad“ ist wieder im Einsatz. SN/warner bros
Das Antiheldenteam „Suicide Squad“ ist wieder im Einsatz.

Ein Hai, eine Clownin, ein zweibeiniges Wiesel und ein Serienkiller gehen in eine Bar. Nein, falsch erzählt, der Hai darf nicht rein und das Wiesel hat den Strandurlaub nicht überlebt. Also noch mal: Eine US-Agentin kommandiert eine Gruppe verurteilter Schwerverbrecher dazu ab, eine selbstmörderische Geheimmission durchzuführen. Den haben Sie schon einmal gehört? Stimmt, 2017 wurde der DC-Comicstoff um das Antiheldenteam "Suicide Squad" bereits verfilmt, es war der erste große Auftritt von Harley Quinn (Margot Robbie), Jared Leto spielte den Joker ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 01:36 auf https://www.sn.at/kultur/kino/the-suicide-squad-gutgelaunt-zur-selbstzerstoerung-107561794