Literatur

Alexander Kluge - ein unbändiger Glückssucher hat zu feiern

Die Neugier hat Alexander Kluge, der 90. Geburtstag feiert, bis heute nicht verlassen.

Suhrkamp/Markus KirchgessnerAlexander Kluge wird am 14. Februar 90 Jahre alt. SN/suhrkamp/markus kirchgessner
Suhrkamp/Markus KirchgessnerAlexander Kluge wird am 14. Februar 90 Jahre alt.

Alexander Kluge ist ein Geschichtsdenker. Seine Filme und Schriften vermeiden es, Geschichte als Prozess zu deuten, woraus sich ein Ereignis aus vorangegangenen Vorgängen erklären ließe. Er fragmentiert Geschichte in Partikel, in denen aber sieht er das Besondere einer Zeit aufgehoben. Untereinander stehen diese Kleinsteinheiten in lockerer Beziehung, so wie Kluge überhaupt zwischen unterschiedlichen Bereichen Nachbarschaft zu stiften sucht. Sein Verfahren gleicht mehr einem assoziativen Suchen nach unterirdischen Verbindungen.

Als ein Prinzip in Kluges Denken haben sich die Gefühle ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.05.2022 um 10:54 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/alexander-kluge-ein-unbaendiger-glueckssucher-hat-zu-feiern-116891383