Musik

"Ein Festival darf mehr Mut haben"

Auch ohne neuen Prestigebau will das Lucerne Festival seine Leuchtturm-Funktion ausbauen.

Michael Haefliger.  SN/lucerne festival
Michael Haefliger.

Michael Haefliger hat seinen Vertrag als Intendant des Lucerne Festivals bis 2025 verlängert. Damit wird er ein Vierteljahrhundert an der Spitze des Festivals stehen, an dessen Aufstieg zu einem der großen Spieler in der europäischen Festspielszene er beteiligt war. Er hat wichtige Musiker ans Festival gebunden und neue Veranstaltungsformate entwickelt. Nicht alles, was er vorhatte, hat er realisieren können. Die Pläne für eine Salle Modulable (einen multifunktionalen Bau für Musik- und Sprechtheater sowie Tanz) musste er - bei ihm darf man immer hinzufügen: vorerst - wieder in die Schublade legen.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.12.2018 um 08:04 auf https://www.sn.at/kultur/musik/ein-festival-darf-mehr-mut-haben-38742682