Musik

Familientreffen in Salzburg: Die Kelly Family feierte Wiedervereinigung

Tausende Fans folgten der Einladung: Nach 20 Jahren ist die Kelly Family gemeinsam auf Tour. Am Samstag gab sie ein Konzert in Salzburg.

Der erste Aufruf erfolgte im vergangenen Jahr: "Who'll Come With Me?" (dt: Wer kommt mit mir?) heißt ein Song auf dem Comeback-Album, das die Mitglieder der singenden irisch-deutschen Großfamilie 2017 veröffentlichten. Seit 1999 waren sie nicht mehr gemeinsam auf der Bühne gestanden. Jetzt haben sie offenbar die Liebe zueinander neu entdeckt: "We Got Love" lautet der Titel des Albums und der dazugehörige Wiedervereinigungstour. Auf ihrer Comeback-Fahrt feierten Angelo, Jimmy, Joey, John, Kathy, Patricia und Special Guest Paul auch in Salzburg ein Familientreffen. Und tausende Fans kamen trotz Konkurrenz durch die Fußball-WM zur Salzburg-Arena, um alten Hits wie "An Angel" oder "I can't help myself" sowie neuen Songs wie "Keep On Singing" zu lauschen.

Wegen ihres Hippie-Looks oft als "singende Altkleidersammlung" verspottet, war die Kelly Family dennoch höchst erfolgreich. 20 Millionen verkaufte Alben lassen die irisch-deutsche Großfamilie zu den Großen im Musikbusiness zählen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.07.2018 um 03:55 auf https://www.sn.at/kultur/musik/familientreffen-in-salzburg-die-kelly-family-feierte-wiedervereinigung-31433914

Kommentare

Schlagzeilen