International

Model in Brasilien nach Zusammenbruch auf Laufsteg gestorben

Ein brasilianisches Model ist am Samstag nach einem Zusammenbruch während einer Modenschau gestorben. Der 26-jährige Tales Soares sei "plötzlich" während der Show des Modelabels Ocksa erkrankt, berichteten die Veranstalter der Sao Paulo Fashion Week (SPFW). Eine Todesursache wurde nicht genannt.

Soares war nach der Drehung am Ende des Laufstegs zusammengebrochen. Wie lokale Medien berichteten, wurde er sofort von Sanitätern versorgt. SPFW teilte mit, das Model sei in ein Krankenhaus gebracht worden, wo der junge Mann für tot erklärt wurde. "Wir sprechen Tales' Familie unsere aufrichtige Anteilnahme aus", hieß es von SPFW. Die Firma Ocksa zeigte sich im Online-Bilderdienst Instagram "schockiert" über den Tod des 26-Jährigen, der bei der Modelagentur Base MGT unter Vertrag stand.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 26.10.2020 um 08:09 auf https://www.sn.at/panorama/international/model-in-brasilien-nach-zusammenbruch-auf-laufsteg-gestorben-69464509

Schlagzeilen