Klimawandel

Das große Schmelzen beginnt

Wenn man vor den mächtigen Gletschern Alaskas steht, kann man es sich nicht vorstellen, dass all das weg ist. Aber alle Daten weisen darauf hin. Es ist so weit. Die Welt verändert sich.

Der Exit Glacier im Kenai-Fjords-Nationalpark weicht auf. SN/wikipedia
Der Exit Glacier im Kenai-Fjords-Nationalpark weicht auf.

Die Eiskristalle funkeln wie Diamanten in der Mittagssonne. Vorsichtig bohren sich die Steigeisen in die aufgeweichte Oberfläche des Gletschers. "Kleine Schritte machen", mahnt der 21-jährige Alex Bogner, der mit den Tücken des Exit Glacier im Kenai-Fjords-Nationalpark von Alaska gut vertraut ist. Eine atemberaubende Welt, die alles übertrifft, was die blauen Eismassen aus der Ferne verheißen.

Alex sagt: "Der Weg ändert sich oft täglich." Ein Grund dafür ist der Klimawandel, der die Gletscher auf der Kenai-Halbinsel im Süden Alaskas ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 03:27 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/das-grosse-schmelzen-beginnt-31520269