Klimawandel

Nicht jeder Umweltbewusste ist auch ein Klimaschützer

Umweltbewusstsein ist in Österreich längst in der gesellschaftlichen Mitte angekommen. Doch viele, die ihr Leben klimaschonend gestalten, begehen dabei entscheidende Denkfehler.

 SN/sn

Weniger ist mehr. Gerade in der Vorweihnachtszeit setzen immer mehr Österreicher auf dieses Motto. Die Geschenke werden nachhaltiger, die Verpackung ist biologisch abbaubar. Beim Essen, das auf den Festtagstisch kommt, achtet man darauf, dass es in der Region produziert wurde. Manch einer verzichtet gar auf Fleisch. Behagliche Raumwärme wird mit grünem Strom erzeugt.

Begriffe wie "ökologischer Fußabdruck" spielen im täglichen Leben eine zunehmend größere Rolle. Problematisch wird es allerdings, wenn man die eigenen Vier Wände verlässt - Stichwörter: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:44 auf https://www.sn.at/panorama/klimawandel/nicht-jeder-umweltbewusste-ist-auch-ein-klimaschuetzer-62470126