Medien

Adele Neuhauser: "Das Frauenbild im Film ist unsinnig"

Adele Neuhauser spricht im SN-Interview über ihren neuen Spielfilm "Faltenfrei". Und sie erklärt, warum Frauen in ihrer Branche bis heute benachteiligt sind.

Stella (Adele Neuhauser) ist eine Ikone in der Beautybranche. Doch auch sie leidet unter dem Älterwerden. SN/orf/br
Stella (Adele Neuhauser) ist eine Ikone in der Beautybranche. Doch auch sie leidet unter dem Älterwerden.

Ewige Jugend. Das verspricht die ebenso erfolgreiche wie kompromisslose Stella Martin (Adele Neuhauser). Sie ist Kult in der Beautybranche und ihre Produkte sind heiß begehrt. Doch sie leidet selbst unter dem Älterwerden und unterzieht sich einer Schönheitsoperation, die anders als geplant endet: Während des Eingriffs fällt sie vom Tisch und kann von da an hören, was andere von ihr denken. Das stellt ihr Leben freilich völlig auf den Kopf.

Adele Neuhauser spricht über den Spielfilm "Faltenfrei", eine Koproduktion ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 10:06 auf https://www.sn.at/panorama/medien/adele-neuhauser-das-frauenbild-im-film-ist-unsinnig-112555030