Medien

Barbara Nepp wird ORF-Stiftungsrätin

Barbara Nepp zieht für die FPÖ neu in den ORF-Publikumsrat ein. Die Wiener Unternehmerin folgt auf Susanne Fürst, die bei der Nationalratswahl 2017 ein Mandat erlangte und somit als politische Funktionsträgerin nicht mehr in einem ORF-Gremium sitzen darf.

Nepp ist die Ehefrau des Wiener FP-Vizebürgermeisters Dominik Nepp und auch Mitglied im Kollegium des Wiener Stadtschulrats. Der Publikumsrat tritt das nächste Mal am 1. März zusammen - das letzte Plenum vor der Neukonstituierung am 3. Mai.

(SN, Apa)

Aufgerufen am 22.04.2018 um 04:39 auf https://www.sn.at/panorama/medien/barbara-nepp-wird-orf-stiftungsraetin-22544326

"Der ORF soll geschwächt werden"

Heinz Lederer, Ex-Kommunikationschef der SPÖ, kehrt in den ORF-Stiftungsrat zurück. Im SN-Interview beschreibt er, was ein Stiftungsrat überhaupt darf. Und er glaubt, dass ÖVP und FPÖ den ORF für einen Umbau …

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen