Medien

"Endabrechnung": Palfrader spielt in Südtiroler Landkrimi

Die neun österreichischen Bundesländer sind bereits abgearbeitet, nun steht Südtirol auf dem Drehplan der ORF-Reihe "Landkrimis".

"Endabrechnung": Palfrader spielt in Südtiroler Landkrimi SN/APA (Archiv/Fohringer)/HELMUT FO
Robert Palfrader dreht schon wieder (Archivbild).

Nachdem die Dreharbeiten zum neunten Film "Sommernachtsmord" in Tirol gerade zu Ende gegangen sind, stehen nun ab Dienstag die Dreharbeiten zu "Endabrechnung" an. In der Hauptrolle steht unter der Regie von Umut Dag Robert Palfrader vor der Kamera. Seine Figur zieht sich laut ORF-Aussendung nach einem traumatischen Erlebnis aus der Polizeiarbeit zurück - "bis in Meran ein Mord passiert und der Commissario doch wieder von seiner Vergangenheit eingeholt wird". Als Staatsanwalt und Palfraders Gegenspieler wurde Tobias Moretti verpflichtet, in weiteren Rollen sind etwa Kristina Sprenger, Thomas Rizzoli und Claudia Kottal zu sehen. Das Drehbuch stammt von Peter Probst. Die Dreharbeiten in Meran und Umgebung sollen bis Ende August dauern, ausgestrahlt wird der zehnte "Landkrimi" dann voraussichtlich zum Jahreswechsel 2016/2017 in ORF eins.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.11.2018 um 08:45 auf https://www.sn.at/panorama/medien/endabrechnung-palfrader-spielt-in-suedtiroler-landkrimi-1213489

Schlagzeilen