Medien

Lifestyle-Magazin wirbt für inklusives Leben

Model Melissa Percht aus dem neuen „Magazin des guten Lebens“ SN/karin lernbeiss
Model Melissa Percht aus dem neuen „Magazin des guten Lebens“

"Wir wollen, dass ein gemeinsamer Alltag von Menschen mit und ohne Behinderungen selbstverständlich ist." So steht es im Editorial zum "Magazin des guten Lebens", das am Freitag in Graz präsentiert wurde. In dem wohl österreichweit ersten Lifestyle-Heft, das in allen Beiträgen den Fokus auf Menschen mit Behinderung richtet, gibt es auch eine Modestrecke, die von Karin Lernbeiß und Miriam Raneburger fotografiert wurde. Modedesign wird im "Magazin des guten Lebens" als Medium der Ermächtigung verstanden: Modedesign und Shooting zeigen die Schönheit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2020 um 01:15 auf https://www.sn.at/panorama/medien/lifestyle-magazin-wirbt-fuer-inklusives-leben-93001525