Österreich

Chefkoch und Finanzvorstand: Syrische Karrieren in Wien

Majd Bashour und Mohammad Aljassem entkamen dem Bürgerkrieg in Syrien und fanden im Restaurant Habibi&Hawara viel mehr als nur einen Arbeitsplatz.

Mohammad „Hamoudi“ Aljassem und Majd Bashour vor dem Mittagsbuffet im „Habibi&Hawara“ SN/tröscher
Mohammad „Hamoudi“ Aljassem und Majd Bashour vor dem Mittagsbuffet im „Habibi&Hawara“

Sie mussten flüchten, weil man ihre Heimat in Schutt und Asche legte. Ihr Leben, das sie einst führten, ließen sie zurück. Ihr neues Zuhause heißt Wien. Die 46-jährige Majd Bashour und der 30-jährige Mohammad Aljassem, den alle nur "Hamoudi" rufen, kehrten 2015 Syrien den Rücken, weil ihr Leben dort tagtäglich in Gefahr war. Begriffe wie Hoffnung oder Zukunft hatten aufgehört zu existieren. Dass die beiden Jahre später in einem völlig fremden Land Karriere machen würden, davon träumten sie nicht einmal. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2021 um 01:16 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/chefkoch-und-finanzvorstand-syrische-karrieren-in-wien-83209858