Österreich

Deutlich mehr Anzeigen gegen jugendliche Rauchsünder

Seit Jahresbeginn dürfen junge Leute erst ab dem 18. Lebensjahr rauchen. Die Gesetzesnovelle zeigt Wirkung. Doch in den Ländern sind die Sanktionen immer noch sehr unterschiedlich.

Jugendliche, die unter 18 Jahren rauchen, müssen im schlimmsten Fall mit Geldstrafen rechnen.  SN/picturedesk.com
Jugendliche, die unter 18 Jahren rauchen, müssen im schlimmsten Fall mit Geldstrafen rechnen.

Ab 1. November wird Rauchen für alle in der Gastronomie verboten. Zum Schutz von Jugendlichen gilt bereits seit Jahresbeginn ein neues Gesetz: Die Altersgrenze beim Rauchen wurde von 16 auf 18 Jahre angehoben. Erstmals konnten sich im Vorfeld die Jugendreferenten ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.08.2019 um 11:13 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/deutlich-mehr-anzeigen-gegen-jugendliche-rauchsuender-72906004