Österreich

"Niemand soll wegen meiner Kleidung leiden müssen"

Nunu Kaller hat sich ein Jahr lang nichts zum Anziehen gekauft. Damit hat sie nicht nur der Umwelt einen Dienst erwiesen, sondern vor allem sich selbst.

Nunu Kaller hat über ihre „Shoppingdiät“ ein Buch geschrieben.  SN/pamela rußmann
Nunu Kaller hat über ihre „Shoppingdiät“ ein Buch geschrieben.

Verzichten ist gerade groß in Mode. Was Nahrungsaufnahme betrifft, sind es meist Fleisch, Süßigkeiten, Kohlenhydrate oder Alkohol, die vom Speisezettel gestrichen werden. Überaus angesagt ist es auch, nicht mehr zu fliegen. Oder Dinge zu kaufen, die in Plastik verpackt sind. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 16.07.2020 um 08:22 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/niemand-soll-wegen-meiner-kleidung-leiden-muessen-76254766