Österreich

Pkw stieß gegen Lkw - Ein Todesopfer im Bezirk Eisenstadt

Im Bezirk Eisenstadt-Umgebung hat sich in der Nacht auf Samstag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Angaben von Polizei und Landessicherheitszentrale Burgenland stieß zwischen Leithaprodersdorf und Hornstein ein Pkw mit deutschen Kennzeichen gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Lkw. Ein Mensch kam dabei ums Leben.

Kurz vor 3.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Laut Feuerwehr wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Ein Notarztwagen und ein Rettungsfahrzeug machten sich auf den Weg zur Unfallstelle. Die Feuerwehren aus Leithaprodersdorf und Wimpassing rückten zur Personen- und Fahrzeugbergung aus.

Quelle: APA

Aufgerufen am 01.10.2020 um 10:01 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/pkw-stiess-gegen-lkw-ein-todesopfer-im-bezirk-eisenstadt-64713424

Schlagzeilen