Wissen

Auf und Ab des Lebens aufgezeichnet

Wie die Zeit zwischen den einzelnen Herzschlägen variiert, soll viel über die Gesundheit eines Menschen aussagen. Durch ein Gerät, das diese Herzratenvariabilität misst, soll der Träger glücklicher werden. Ein Selbstversuch.

Den Brustgurt kennt die Redakteurin vom Laufen. Doch diesmal ist ein kleiner Sender des Salzburger Start-ups Abios am schwarzen Band befestigt. Der Sender schickt den Puls und die Herzvariabilität an ein Handy, das nun neben dem Computer liegt. Die Redakteurin wählt "Büroarbeit" in der dazugehörigen App aus.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.11.2018 um 11:26 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/auf-und-ab-des-lebens-aufgezeichnet-858457