Wissen

Intim vereint am virtuellen Lagerfeuer

Am biometrischen Lagerfeuer wird die Herzmuskelaktivität der Teilnehmer technisch aufbereitet und für alle sichtbar in einer Lichtsäule dargestellt. Was kann diese Form von Gemeinsamkeit bewirken?

Silicon Valley ist nicht nur die Heimat von Venture Capital, Innovationen, Social Media und technologischem Fortschritt. Immer häufiger trifft man dort auf Start-up-Unternehmer und Einzelakteure, die versuchen, eine Symbiose zwischen technologischem Fortschritt und gesellschaftlichen Zielen zu schaffen. Ein brandaktuelles Projekt aus diesem "Social Impact Space" ist das "Biometric Campfire" (Biometrisches Lagerfeuer), das seit Beginn des Jahres auf Messen und Kongressen in den USA die Runde macht.

Wie der Name andeutet, orientiert es sich am Prinzip des biometrischen Feedbacks. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:39 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/intim-vereint-am-virtuellen-lagerfeuer-41213185