Tagesspiegel

16. Jänner 1969: Auf dem Prager Wenzelsplatz zündet sich der Student Jan Palach aus Protest gegen die sowjetische Besatzung der CSSR an und stirbt drei Tage später.

Unter Mittwoch, 16. Jänner, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

1909: Der britische Antarktisforscher Ernest Shackleton (erster von links – hier gemeinsam mit Scott und Wilson beim Aufbruch zum Südpol 1902) entdeckt den magnetischen Südpol. SN/public domain
1909: Der britische Antarktisforscher Ernest Shackleton (erster von links – hier gemeinsam mit Scott und Wilson beim Aufbruch zum Südpol 1902) entdeckt den magnetischen Südpol.

1864: Preußen und Österreich fordern von Dänemark unter Androhung der Besetzung Schleswigs ultimativ die Aufhebung der neuen dänischen Verfassung.
1909: Der britische Antarktisforscher Ernest Shackleton entdeckt den magnetischen Südpol.
1919: Der Politiker, Pianist und Komponist Ignacy Jan Paderewski wird erster Ministerpräsident der Republik Polen.
1964: Das Musical "Hallo Dolly" von Jerry Herman wird in New York uraufgeführt.
1969: Auf dem Prager Wenzelsplatz übergießt sich der Student Jan Palach aus Protest gegen die sowjetische Besatzung der CSSR mit Benzin und zündet sich an. Er stirbt drei Tage später.
1969: Sowjetischen Kosmonauten gelingt erstmals im Weltraum ein Kopplungsmanöver zweier Raumschiffe.
1979: Schah Mohammed Reza Pahlevi verlässt unter dem Druck der Öffentlichkeit den Iran und geht zunächst nach Ägypten. Ende der Monarchie im Iran.
2009: Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (S) stoppt den Umbau des Plenarsaals im Nationalrat. Da es wenige Tage danach vor einer Sitzung durchs Dach in den Raum regnet, wird dieser Beschluss rasch wieder zurückgenommen.

Geburtstage: Vittorio Alfieri, ital. Dichter (1749-1803); Heinrich Suso Denifle, öst. Theologe/Hist. (1844-1905); Ethel Merman, US-Schausp./Sängerin (1909-1984); Aleksandar Tišma, serb. Schriftsteller (1924-2003); Marilyn Horne, US-Mezzosopranistin (1934); Thomas Fritsch, dt. Schauspieler (1944); Kate Moss, britisches Fotomodell (1974).
Todestage: Desiderio da Settignano, ital. Bildhauer (1430-1464); Edward Gibbon, brit. Schriftsteller (1737-1794); Pierre-Louis Boileau, frz. Schriftsteller (1906-1989).
Namenstage: Marcellus, Dietbald, Roland, Theobald, Honoratus, Thusnelda, Till, Ulrich, Heinrich, Otto.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.08.2019 um 02:28 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/tagesspiegel-16-jaenner-1969-auf-dem-prager-wenzelsplatz-zuendet-sich-der-student-jan-palach-aus-protest-gegen-die-sowjetische-besatzung-der-cssr-an-und-stirbt-drei-tage-spaeter-63847522

Kommentare

Schlagzeilen