Wissen

Warum wir schlafen müssen

Jedes Lebewesen mit einem Nervensystem muss ruhen. Schlafentzug ist tödlich. Es gibt also wichtige Gründe für die Pause. Israelische Forscher könnten nun des Rätsels Lösung dafür gefunden haben.

Symbolbild. SN/stock.adobe.com
Symbolbild.

Was haben Fliegen, Vögel, Fische, Faultiere, Geparde und Menschen gemein? Sie alle müssen schlafen. Jedes Lebewesen, das über ein Nervensystem verfügt, kann nicht überleben, ohne im Laufe des Tages Ruhepausen einzulegen. Dabei ist der Schlaf zumindest für Tiere kein ungefährliches Unterfangen: Wer schläft, ist sich seiner Umgebung weniger bewusst, reagiert langsamer - wird also leichter zur Beute. Schlaf ist in vielen Hinsichten unproduktiv: Man kann weder Nahrung aufnehmen noch Nester bauen, keine Nachkommen zeugen oder Mails beantworten.

Lange ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2020 um 10:28 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/warum-wir-schlafen-muessen-68940628