EU-Wahl Ergebnis

Annaberg-Lungötz: ÖVP auch 2019 stärkste Partei

Die ÖVP bleibt in Annaberg-Lungötz bei der EU-Wahl stimmenstärkste Partei und baut ihre Vormachtstellung mehr als deutlich aus. Die Volkspartei konnte 58.02 Prozent der Stimmen lukrieren, das ist ein sehr starkes Plus von 14,97 Prozentpunkt gegenüber 2014. Zweitplatzierte ist die SPÖ, die 17.78 Prozent erreichte und demnach um 3,89 Prozentpunkt abrutschte. Die FPÖ versammelte in Annaberg-Lungötz 14.83 Prozent der Wähler hinter sich - ein Rückgang um 2,45 Prozentpunkt.

Dahinter positionierten sich die Grünen: Die Ökopartei baute minus 0,92 Prozentpunkt auf 5.23 Prozent ab, das brachte Platz vier. Die NEOS verloren 2,07 Prozentpunkt, die liberale Oppositionspartei kam auf 3.49 Prozent. Für den Neueinsteiger EUROPA Jetzt brachte der Sonntag mit 0.33 Prozent den sechsten Platz. mit 0.33 Prozent.

Die Wahlbeteiligung in Annaberg-Lungötz betrug 54,23 Prozent: 917 Stimmen wurden abgegeben.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA - Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen) automatisiert erstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 02.12.2020 um 10:07 auf https://www.sn.at/politik/eu-wahl-2019/eu-wahl-ergebnis-annaberg-lungoetz-oevp-auch-2019-staerkste-partei-70856470

Chaletdorf in Rußbach muss zurück an den Start

Chaletdorf in Rußbach muss zurück an den Start

Noch im Sommer schien das Chaletdorf-Projekt in Rußbach auf Schiene zu sein. Die Gemeindevertretung hatte den abgeänderten Flächenwidmungsplan einstimmig beschlossen, die Genehmigung der Aufsichtsbehörde …

Kommentare

Schlagzeilen