EU-Wahl Ergebnis

In Leogang liegt die ÖVP wieder an der Spitze, starkes Plus für die ÖVP

Die ÖVP bleibt in Leogang bei der EU-Wahl stimmenstärkste Partei und baut ihre Vormachtstellung mehr als deutlich aus. Die Volkspartei konnte 56.11 Prozent der Stimmen lukrieren, das ist ein massiver Zuwachs von 10,61 Prozentpunkt gegenüber 2014. Zweitplatzierte ist die SPÖ, die 20.99 Prozent erreichte und demnach um 4,92 Prozentpunkt abrutschte. Die Grünen überzeugten in Leogang 8.38 Prozent der Wähler - eine Verbesserung um 0,89 Prozentpunkt.

Dahinter folgt die FPÖ: Die Freiheitlichen bauten an einem Wahlsonntag unter dem Eindruck des verhängnisvollen Videos beträchtlich ab (minus 5,35 Prozentpunkt auf 7.5 Prozent, Platz vier). Die NEOS legten um 0,8 Prozentpunkt zu, die liberale Oppositionspartei kam auf 6.15 Prozent. EUROPA Jetzt erlangte beim ersten Antreten mit 0.64 Prozent den sechsten Platz. mit 0.24 Prozent.

Die Wahlbeteiligung in Leogang betrug 51,9 Prozent: 1253 Stimmen wurden gezählt.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA - Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen) automatisiert erstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.09.2020 um 11:40 auf https://www.sn.at/politik/eu-wahl-2019/eu-wahl-ergebnis-in-leogang-liegt-die-oevp-wieder-an-der-spitze-starkes-plus-fuer-die-oevp-70857697

Literatur findet Land - eine Vorschau

Literatur findet Land - eine Vorschau

Ein Höhepunkt zum Abschluss des Literaturfestivals Neukirchen: Charly Rabanser liest Franz Innerhofer. Der Oberpinzgauer Literat starb früh. Seine Werke haben nach wie vor Gültigkeit.

Kommentare

Schlagzeilen