EU-Wahl Ergebnis

ÖVP bleibt stimmenstärkste Partei in Sankt Martin bei Lofer

Die ÖVP bleibt in Sankt Martin bei Lofer bei der EU-Wahl auf Platz eins und baut ihre Vormachtstellung mehr als deutlich aus. Die Volkspartei erzielte 50.22 Prozent, das ist ein massiver Zuwachs von 12,11 Prozentpunkt gegenüber 2014. Zweitplatzierte ist die SPÖ, die 19.91 Prozent erreichte und demnach um 0,99 Prozentpunkt wuchs. Die Grünen versammelten in Sankt Martin bei Lofer 12.99 Prozent der Wähler hinter sich - ein Rückgang um 2,69 Prozentpunkt.

Dahinter positionierte sich die FPÖ: Die Freiheitlichen bauten an einem Wahlsonntag unter dem Eindruck des verhängnisvollen Videos beträchtlich ab (minus 8,53 Prozentpunkt auf 9.31 Prozent, Platz vier). Die NEOS legten um 1,19 Prozentpunkt zu, die liberale Oppositionspartei kam auf 7.14 Prozent. Für den Neueinsteiger EUROPA Jetzt brachte der Sonntag mit 0.43 Prozent den sechsten Platz. mit 0 Prozent.

Die Wahlbeteiligung in Sankt Martin bei Lofer betrug 52,1 Prozent: 462 Stimmen wurden abgegeben.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA - Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen) automatisiert erstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:12 auf https://www.sn.at/politik/eu-wahl-2019/eu-wahl-ergebnis-oevp-bleibt-stimmenstaerkste-partei-in-sankt-martin-bei-lofer-70857838

Kommentare

Schlagzeilen