EU-Wahl Ergebnis

ÖVP in Adnet weiter auf Platz eins

Die ÖVP bleibt in Adnet bei der EU-Wahl auf Platz eins und baut ihre Vormachtstellung deutlich aus. Die Volkspartei erzielte 50.7 Prozent, das ist ein deutliches Plus von 9,42 Prozentpunkt gegenüber 2014. Platz zwei ging an die SPÖ, die 15.49 Prozent erreichte und demnach um 0,83 Prozentpunkt abrutschte. Die Grünen versammelten in Adnet 13.83 Prozent der Wähler hinter sich - ein Rückgang um 1,11 Prozentpunkt.

Dahinter folgt die FPÖ: Die Freiheitlichen bauten minus 3,23 Prozentpunkt auf 11.97 Prozent ab, das brachte Platz vier. Die NEOS blieben so gut wie gleich, die liberale Oppositionspartei kam auf 6.98 Prozent. Einen . EUROPA Jetzt, erstmals am Start bei der EU-Wahl, blieb nur die rote Laterne: Die Liste des früheren Grünen EU-Abgeordneten Johannes Voggenhuber war mit 0.26 Prozent chancenlos.

Die Wahlbeteiligung in Adnet betrug 56,26 Prozent: 1562 Stimmen wurden gezählt.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA - Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen) automatisiert erstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:51 auf https://www.sn.at/politik/eu-wahl-2019/eu-wahl-ergebnis-oevp-in-adnet-weiter-auf-platz-eins-70856578

9,2 Hektar Grünland für den Schlotterer-Ausbau

9,2 Hektar Grünland für den Schlotterer-Ausbau

Die Sonnenschutzfirma Schlotterer in Adnet will ausbauen - die SN berichteten. Bis 2035 plane man, 750 neue Mitarbeiter einzustellen, sagt Geschäftsführer Peter Gubisch. Man suche nach geeigneten Flächen in …

Schöne Heimat

Goldenes Bluntautal

Von Lisa Payr
03. Dezember 2020
Im frostigen Bluntautal entfaltet sich durch die Sonnenstrahlen, die den Berghang treffen, eine …

Kommentare

Schlagzeilen