EU-Wahl Ergebnis

ÖVP in Flachau weiter auf Platz eins

Die ÖVP bleibt in Flachau bei der EU-Wahl auf dem ersten Platz und baut ihre Vormachtstellung mehr als deutlich aus. Die Volkspartei konnte 60.55 Prozent der Stimmen lukrieren, das ist ein sehr starkes Plus von 13,69 Prozentpunkt gegenüber 2014. Platz zwei ging an die FPÖ, die 17.23 Prozent erreichte und demnach um 3,34 Prozentpunkt abrutschte. Die SPÖ versammelte in Flachau 8.79 Prozent der Wähler hinter sich - ein Rückgang um 3,78 Prozentpunkt.

Dahinter positionierten sich die Grünen: Die Ökopartei stagnierte mit 6.46 Prozent. Die NEOS verloren 0,8 Prozentpunkt, die liberale Oppositionspartei kam auf 6.29 Prozent. EUROPA Jetzt schaffte beim ersten Antreten mit 0.43 Prozent den sechsten Platz. mit 0.26 Prozent.

Die Wahlbeteiligung in Flachau betrug 56,45 Prozent: 1161 Stimmen wurden abgegeben.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA - Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen) automatisiert erstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 27.09.2020 um 03:14 auf https://www.sn.at/politik/eu-wahl-2019/eu-wahl-ergebnis-oevp-in-flachau-weiter-auf-platz-eins-70857406

Der Bau der 380-kV-Leitung ist voll im Gang

Der Bau der 380-kV-Leitung ist voll im Gang

"Derzeit arbeitet die Austrian Power Grid AG (APG) an drei von insgesamt sechs Baustellen, wir bezeichnen das als sogenannte Baulose", sagt Fritz Wöber, verantwortlich für die Projektkommunikation der APG. …

Kleinarl geht neue Wege

Kleinarl geht neue Wege

Die Gemeinde erstellt ein neues Verkehrskonzept gemeinsam mit Wagrain. Dazu wird auch ein neues räumliches Entwicklungskonzept erarbeitet.

Kommentare

Schlagzeilen